CONTALL — Container- & Behälterbau Kretschmer GmbH

Presse

News_Frauenpower.jpg

Bettina und Jana Kretschmer (v.l.n.r.)

4. April 2011

Frauenpower bei CONTALL Container- & Behälter GmbH in Zörbig

Magdeburg (ots) — 

Es ist ein Abend im Spätsommer 2010. Bettina Kretschmer sitzt in ihrem Büro und versucht sich durch einen Berg von Papieren auf ihrem Schreibtisch zu arbeiten.

Wie so oft ist es spät geworden. Für die Geschäftsführerin der CONTALL Container- & Behälterbau GmbH aus Zörbig nichts Ungewöhnliches. Doch als sie eine Bewerbungsmappe in den Händen hält, schießen ihr Tränen in die Augen. “Es war die Bewerbung meiner Tochter Jana, als Assistentin der Geschäftsführung. Ich habe sie sofort angerufen – da war es 22.30 Uhr und ihr gesagt, dass ich auf ein Bewerbungsgespräch verzichte, aber sechs Monate Probezeit sein müssen”, lacht Bettina Kretschmer heute. Seit dem 1. Januar 2011 ist nun Frauenpower bei der CONTALL Container- & Behälterbau GmbH angesagt. Mutter und Tochter sind ein eingespieltes Team und haben noch Großes vor in der hart umkämpften Männerdomäne Stahlbau.

“Mein Aufgabenbereich heißt Marketing & Projektmanagement”, sagt Jana Kretschmer (30), die derzeit noch ein BWL Fernstudium absolviert. “Ich möchte keine Juniorchefin sein, sondern mit meinen Aufgaben wachsen und gemeinsam mit meiner Mutter und den Mitarbeitern das Unternehmen weiter voran bringen. Allerdings hoffe ich auch, meiner Mutter ein paar mehr freie Tage zu verschaffen und weniger nächtliche Büroarbeit.”

Doch die Entscheidung ins Familienunternehmen einzusteigen, war nicht immer klar. “Von einer Personalagentur mit Leitungsaufgabe in den Familienbetrieb zu wechseln, war nicht leicht. Ich hatte vorher ja noch nie mit meiner Mutter zusammen gearbeitet und wusste nicht, ob wir auch als Firmenpartner gut mit einander auskommen”, sagt Jana Kretschmer. Und Bettina Kretschmer fügt hinzu: “Ich habe mir gewünscht, dass meine Tochter das Unternehmen einmal übernimmt, aber ich habe auch schon darüber nachgedacht, mir einen Nachfolger von außen zu suchen.” Doch das ist Vergangenheit, denn die Bedenken waren unbegründet. Mutter und Tochter ergänzen sich perfekt, denn ob Absetzkippcontainer, Abrollcontainer oder Magazincontainer, den beiden Frauen macht niemand etwas vor. Sie verstehen ihr Geschäft. In Zörbig werden Behältnisse aus Stahl bis zu einer Länge von acht Metern gefertigt, auf Kundenwunsch farblich gestaltet und selbst ein “Airbrush-Gemälde” für einen Spezialcontainer ist für die Powerfrauen kein Problem.

Kontakt

Hallesche Allee 17
06780 Zörbig OT Schrenz
Tel.: 034 956 / 23 125
Fax: 034 956 / 23 127
info@contall.de

Mitarbeiter gesucht!

aktuelle Jobangebote:
Schweißer
Zuschnitt - Hilfsarbeiter
Ausbildung zum Metallbauer weitere Infos hier

Unsere Partner

farmtex
Ihr Spezialist für Silofolie, Stretchfolie und Agrarprodukte

Mitglied in den Verbänden
BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V.
VdU — Verband deutscher Unternehmerinnen
fcem.org — World Association of Women Entrepreneurs